Führung mit Weinprobe und Vesper in den Markdorfer Reben

Rebmeister Hubert Gutemann stellt seinen Weinberg vor und begleitet die Verkostung. Anmeld. spät. 2 Tage vor dem Termin!

 

Rebmeister Hubert Gutemann führt durch die Weinberge der Stadt Markdorf - gelegen an der Wangerhalde, zwischen Markdorf und Bermatingen - bei schönem Wetter mit einer phantastischen Sicht auf die Alpenkette jenseits des Bodensees. Zunächst wird im Rahmen eines ca. 1-stündigen Spaziergangs viel zu den Pflanzen und Trauben direkt am Objekt erklärt. Danach darf im Rebhaus, dem zugehörigen Wirtschaftsgebäude, am gedeckten Tisch Platz genommen werden. Ein Vesper Hausmacher Art steht bereit und Hubert Gutemann erklärt, wie man einen Wein "richtig" schmeckt. Dann geht es los - der Rebmeister überrascht mit einer Auswahl verschiedener Weine der Region, die auch die Vielfältigkeit unserer Landschaft widerspiegeln.

 

Bitte spätestens 2 Tage vor der Veranstaltung anmelden unter: h.gutemann@t-online.de o. Tel. 0160 8836784

 

Das Rebhaus befindet sich an einem Feldweg. Die Abzweigung ab Talstraße Markdorf wird am Veranstaltungstag ausgeschildert. Bei Bedarf erhalten Sie eine Wegbeschreibung zum Veranstaltungsort.

 

Datum

07. Juni 2019

Beginn 17 Uhr, Dauer Führung ca. 1 Std., im Anschluss Degustation mit Vesper

Veranstaltungsort

Rebhaus Wangerhalde
Weinberge der Stadt Markdorf
Wangerhalde ?
88677 Markdorf

Preis

30,00

pro Person (Führung, Wein und Vesper)

Veranstalter


Tourist-Info Markdorf
Herr Hubert Gutemann
Marktstr. 1
88677 Markdorf
h.gutemann@t-online.de
0160 8836784

Teilnehmerzahl

6 - 20

Personen

Anmeldung

vorab erforderlich

Kategorie

Weinprobe